0
9,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Vorrätige Exemplare
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783446240063
Sprache: Deutsch
Umfang: 80 S., Farbig illustriert
Format (T/L/B): 1 x 21.8 x 14.3 cm
Lesealter: 8-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Antje ist mit ihrer Familie aufs Land gezogen. Sie gewöhnt sich nur langsam an ihr neues Zuhause, sie vermisst die Stadt, ihre Freunde, ihr altes Zimmer und ihren Stoffhund Fluse, den sie in den Umzugskisten nicht finden kann. Doch dann lernt sie Kiki kennen, und es beginnt eine wunderbare Freundschaft. Die beiden Mädchen werden unzertrennlich. Sie brauen Zaubertränke, basteln Schlumpfschlösser und trösten Katzen. Bis an einem Tag im November Kiki von einem Mofa angefahren wird und stirbt. Was bleibt, sind Erinnerungen und ein kleines Geschenk, das Antje auch Jahre nach dem Tod der Freundin noch nicht geöffnet hat. Denn die Vorfreude darauf, noch etwas von Kiki zu bekommen, ist viel zu schön.

Autorenportrait

Antje Damm, 1965 in Wiesbaden geboren, studierte Architektur in Darmstadt und Florenz und lebt als Autorin von Kinderbüchern mit ihrem Mann und ihren vier Töchtern in der Nähe von Gießen. Sie hat bereits zahlreiche Preise und Auszeichnungen für ihre Bilderbücher erhalten. 2010 erschien im Moritz Verlag ihr erstes erzählendes Buch, Regenwurmtage, 2012 der Nachfolger Hasenbrote. Im selben Jahr folgte ihr erstes Buch bei Hanser: Kiki.

Leseprobe

Weitere Artikel vom Autor "Damm, Antje"

Alle Artikel anzeigen