Amsterdam (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps, Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service, mit Karte, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829727037
Sprache: Deutsch
Umfang: 148 S., 77 Illustr.
Format (T/L/B): 1.3 x 19.1 x 10.9 cm
Einband: kartoniertes Buch
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras: Erleben Sie mit MARCO POLO die lässige Stadt der Grachten intensiv vom Frühstück bis zum Nightcap. Mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort in Amsterdam an und wissen garantiert, "wohin zuerst". Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben dem Rijksmuseum und dem Anne-Frank-Haus nicht verpassen dürfen, wo Sie (fast) mitten in der Stadt auf Stippvisite in ein altholländisches Dorf gehen können und dass Sie im Greetje moderne Hollandküche finden: Lassen Sie sich gebackene Blutwurst und Dünengemüse in entspannter Atmosphäre schmecken. Die Insider-Tipps der Autorin lassen Sie Amsterdam individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie Amsterdam in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung. Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren. Und der Online-Update-Service mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Cityatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Die freie Journalistin, Anneke Bokern, lebt seit 2000 in Amsterdam, wo sie die Meernähe lieben und Buttermilch zum Mittagessen tolerieren lernte. Sie schreibt über niederländische Architektur und Design. Wenn sie nicht am Schreibtisch sitzt, findet man sie gerne auf dem Noordermarkt und anschließend in ihrer Küche. Inzwischen ist es ihr fast gelungen, ihren deutschen Akzent im Niederländischen abzulegen.