Welttag des Buches

Planungen für 2021!?

 Unser Anliegen ist für den Welttag des Buches möglichst große Planungssicherheit und möglichst wenig Aufwand für alle Lehrerinnen und Lehrer

 
WIR HABEN EINEN PLAN:

 

  • Wie immer sind Sie mit Ihren Schüler*innen der 4. und 5. Jahrgangsstufe
    in der Zeit um den 23. April
    in unsere Erlebnis-Buchhandlung didactus eingeladen.
    Falls es coronabedingte Vorschriften gibt, sorgen wir dafür, dass wir diese gemeinsam gut einhalten können.
    Sie erleben dann bei uns eine spannende, informative Aktion rund ums Buch (Dauer ca. 45 Min.)
    – mit Schnitzeljagd, Rätsel-Krimi-Schrank und Bücher-Murmelbahn.

 

  • Falls es um den vereinbarten Zeitraum für Sie schwierig sein sollte,
    unter den Vorgaben einen Besuch in der Buchhandlung zu organisieren,
    so sind wir vorbereitet: Gerne besuchen wir Sie dann per Zoom im Klassenzimmer
    und werden dort dann eine virtuelle Schnitzeljagd, die wir vorbereitet haben, gemeinsam erleben.

 

  • Sollte zu diesem Zeitpunkt ein Lockdown sein oder Homeschooling praktiziert werden müssen,
    dann kommen wir per Zoom zu jeder/m Schüler*in nach Hause.
    Auch auf diesem Weg können wir virtuell gemeinsam eine Buch-Schnitzeljagd durchführen.

 

 

Klingt das nach einem Plan?

Sind Sie mit Ihrer Klasse dabei?

Dann registrieren Sie sich bis spätestens 31.01.2021 unter folgender Adresse:

http://www.welttag-des-buches.de und geben als Buchhandlung die Erlebnis-Buchhandlung didactus an.

Weitere Informationen finden Sie hier: anmeldung_jetzt_jan2021.pdf

23.04.2021 - 00:00